Reviews

Salvation through Deterioration / Schwermetall

mcd 2010 - (review: January 2011)

Industrial Black Metal ist schon ein Fall für sich: Theoretisch müsste jemand wie ich, der sich sowohl für Black Metal, als auch für Dark Electro begeistern kann, doch von jeder Veröffentlichung in diesem Genre völlig angetan sein. Leider ist dem mitnichten so, konnte mich doch kaum etwas in dieser doch eher raren Sparte des Black Metal richtig vom Hocker hauen.

War es bis jetzt immer belangloses Keyboardgedudel oder nur Rhythmusgitarren die mich nervten, ist es bei den Holländern von Styxian Industries etwas ganz anderes. Sie sind der Meinung, man müsste an manchen Stellen der Songs von einem richtigen Schlagzeug auf ein E-Drumset umsteigen. Klingt noch nicht so wahnsinnig schlimm, wenn sie nicht meinen würden, es müsste eine Gabber-Bassdrum sein. Noch besser: Befreit jene von jeglichen Druck und fertig sind die elektronischen Elemente, denn Keyboard Melodien wird man auf dieser CD vergeblich suchen.

Wirklich schade ist es, dass die Gitarristen wirklich in der Lage sind gute Black Metal Riffs zu schreiben, denn diese klingen überzeugend, auch wenn vielleicht nichts Brandneues oder Innovatives geboten wird. Positiv ist ebenfalls hervorzuheben, dass nicht nur ein Riff hoch und runter genudelt wird, auch Tempovariationen werden immer sehr passend eingesetzt. Der Gesang klingt leider nicht so stark, da er sehr in den Hintergrund gemischt wurde und äusserst verwaschen daherkommt. Allzu sehr stört dies aber gar nicht, man gewöhnt sich recht schnell daran, wären da nicht diese elektronischen Drums. Der Klang ist schon schlimm genug, jedoch kommt es durchaus vor, dass diese auch vollkommen den Takt verlieren. Das könnte man nun als Stilmittel interpretieren, muss man aber nicht. Der Sound insgesamt orientiert sich schon sehr am Black Metal, eine Hochglanzproduktion ist diese Scheibe also bei weitem nicht, aber für Genre Verhältnisse recht passabel.

Alles in allem bleibt festzustellen: Gute Black Metal Attacken werden von druck- und taktlosen Gabberdrums plattgewalzt.

 

5/13

 

Source: www.schwermetall.ch

Terug

Latest News

20th of december we will cause some earthquakes in Groningen together with Aborym!

lees meer


Shop

The Last Generation MCD

available now!

click here to place an order